Mild Scharf Sehr Scharf Extrem Scharf Höllisch Scharf

Anzucht, Kultivierung & Ernte

Chilis & Paprika selbst anbauen - ganz einfach!

Willkommen bei Chilihaus, deinem spezialisierten Onlineshop für alles rund um Chilis & Paprika.
Mein Name ist Alexander Hicks. Ich bin Chili Experte von Beruf und professioneller Gärtner. Wenn Du möchtest, begleite ich dich hier im Chilihaus bei deinem Anbau. Und keine Angst, man musst nicht gleich ein Experte sein, um eine tolle Chili Ernte zu bekommen – wie das genau geht, verrate ich dir in unserer Anbau-Anleitung. Mehr dazu erfährst du weiter unten.

1027 Ergebnisse Gefunden in Anzucht, Kultivierung & Ernte
​ ​ ​ ​ ​ ​

Unsere Shop Kategorien - eine vollständige Anbau Anleitung

Beim Chili Anbau gibt es ein Paar Dinge zu beachten, damit am Ende der Saison die Gartenarbeit auch mit vielen aromatischen Früchten belohnt wird. Ganz einfach gelingt Dir das mit unserer Anbau-Anleitung in den Kategorien. Die einzelnen Kategorien im Chilihaus entsprechen nämlich jeweils einem Kulturschritt. In den Anleitungen der einzelnen Kulturschritte habe ich meine Erfahrungen vom Anbau von weit über 2.500 Chili Sorten aus über 20 Jahren zusammengefasst. Die Kategorien habe ich in folgende Kulturschritte aufgeteilt:

  • Aussaat
  • Pikieren (Vereinzeln)
  • Umtopfen
  • Auspflanzen und Pflege
  • Ernte
  • Überwintern

Durch diese Aufteilung kannst Du genau dort ins Thema einsteigen, wo gerade Fragen offen sind. Du kannst dich dazu entscheiden, die Anbau-Anleitung als Kurs ganz von vorne zu Beginnen. Oder dir als geübter Chili-Anbauer zu einzelnen Themen z.B. die Tipps & Empfehlungen durchlesen. Neben dem wichtigsten Grundwissen erzähle ich dir viele Hintergrundfakten und auch die eine oder andere Anekdote. Der Anbau ist schließlich genauso spannend und vielfältig, wie die unerschöpfliche Vielfalt der Chili-Sorten selbst. 

Die Kategorien sind so aufgebaut, dass Du zu jedem Anbauschritt neben einer kurzen Übersicht, auch alle benötigten Arbeiten ganz genau beschrieben findest. In der Kategorie hast Du alles auf einem Blick:

  • Zeitpunkt der Kulturarbeiten
  • Schritt-für-Schritt Anleitung
  • Experten-Tipps für ambitionierte Anbauer
  • Besonderheiten bei einzelnen Sorten
  • Erste-Hilfe 

Dazu gibt es einen Überblick zu dem passenden Material. So hast du gleich alle benötigten Utensilien in einer Liste zusammengestellt. Lass uns Loslegen – Die Aussaat beginnt hier!

Chilis in unserem Klima anbauen - Geht das?!

Bereits während meiner Kindheit begann ich mich als gebürtiger Texaner für den Chili-Anbau zu interessieren. Damals hatte meine Großmutter noch einen dieser allgegenwärtigen Selbstversorger- Gärten und ich liebte es, mit ihr dort übers ganze Jahr die Beete zu richten, in der Erde zu arbeiten und natürlich den Lohn unserer Bemühungen oft auch gleich an Ort und Stelle zu naschen. Zusammen mit mir baute Sie alles an, was frisch auf den Tisch sollte, nur eines nicht – Chilis & Paprika. Sie war der felsenfesten Überzeugung, bei uns ist das Wetter zu rau – Junge, die werden nix. Das sich meine große Lehrmeisterin in dieser Sache geirrt hatte, davon sollte ich erst viel später erfahren…

Ein Mythos wird entzaubert

Alle Paprikagewächse (Capsicum), zu denen auch die Chilis gehören, kommen ursprünglich aus Südamerika. Dieser Kontinent wird in erster Linie mit dem tropischen Regenwald in Verbindung gebracht, mit exotisch-bunten Pflanzen, die in einem feucht-warmen Klima üppig wuchern. Unser europäisches Klima erleben wir als starken Gegensatz zu dieser Vorstellung eines tropischen Dauer-Sommers. Starke Winde, Frostnächte, Schnee – das alles scheint nicht zu den Pflanzen aus Übersee zu passen. Doch Moment – Südamerika, dass sind auch die rauen Bergregionen der Anden, trockene Grassteppen und mäßig warme Klimazonen vor allem der nördlichen Regionen um Bolivien, Peru und X. Dort wachsen noch heute wilde Chili Sorten. Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass die Art der Chilis dort auch mehrfach unabhängig voneinander entstanden ist. Die Schärfe war in dem rauen Klima ein wirkungsvoller Abwehrmechanismus gegen Fraßfeinde. Schließlich waren die Ressourcen sehr knapp, die die Pflanzen im Hochland zur Verfügung hatten und somit jedes Samenkorn kostbar. 

Erst als um die Jahrtausendwende die ersten deutschsprachigen Internetseiten zum Thema Chili vermehrt auftauchten und sich auch online kleine Gruppen von Chili Liebhabern zu formen begannen, wurde die bestehende Überzeugung zum Anbau von Chilis in unseren Landen neu diskutiert. Für mich begann damit der Anfang einer nie enden sollenden Phase des Ausprobierens. Ich las mich durch die Seiten, suchte nach Chili-Enthusiasten, die bereits waren, ihr Saatgut zu tauschen und baute die ersten Chilis in Großmutters Garten an.

Mit den ersten reifen Früchten konnte ich meine Großmutter davon überzeugen, dass Chilis & Paprika doch auch bei uns wachsen können. Chilis und Paprika werden allgemein über Samen vermehrt. Falls Du dich jetzt nach neuen Sorten oder bekannten Klassikern umschauen willst, dann besuche gleich mal in unsere Chilisamenkategorie.

Entdecke eine schöne Auswahl an Chilis und Paprikas in allen Farben, Formen und von Schärfefrei bis Höllisch scharf ist alles dabei. 

Filter